Dieter Bohlen will kein "netter Onkel" sein

Berlin - Musikproduzent Dieter Bohlen wird auch in der neuen Staffel der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ die Kandidaten nicht mit Samthandschuhen anfassen.

 “Ich habe meinen Charakter, bin über 30 Jahre im Musikgeschäft und kann eines nicht ab: Verlogenheit. Ich bin nicht der nette Onkel und will es auch nicht sein“, sagte der 57-jährige “DSDS“-Juror der “Bild“-Zeitung (Freitagausgabe).

Die Kritik von Jurymitgliedern aus anderen Castingshows resultiert aus Bohlens Sicht aus “blinder Hilflosigkeit“ angesichts des Erfolges von “DSDS“. Die hohen Zuschauerzahlen erklärt sich Bohlen im Übrigen so: “Wer uns nicht gesehen hat, kann am nächsten Morgen nicht mitlästern.“

Am Samstag beginnt die neunte “DSDS“-Staffel.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare