+
Dieter Hallervorden.

Leidenschaft des 81-Jährigen ungebremst

Dieter Hallervorden bevorzugt den „Unruhestand“

Berlin - Schauspieler Dieter Hallervorden („Sein letztes Rennen“, „Honig im Kopf“) denkt noch lange nicht ans Aufhören.

„Was soll ich mit Ruhestand? Ich bevorzuge den Unruhezustand“, sagte der 81-Jährige dem Wochenendmagazin der Berliner Morgenpost (Sonntag). Sein momentanes Wirken und seine äußere Erscheinung entspreche nicht dem, was das Geburtsdatum in seinem Pass aussage. „Das liegt daran, dass mein Beruf aus einer Leidenschaft entsprungen ist“, meinte Hallervorden weiter. Leidenschaft könne man nicht einfach austreten. „Ich werde die Schauspielerei so lange ausüben, wie mich die Beine auf die Bühne tragen und die Leute mich noch sehen wollen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Die Geissens: Schlimmer Schockmoment für Davinas Freund
Was ein Schock für den Freund von Davina Geiss und seine Crew: Vor einem Konzert seiner Band „Bars and Melody“ musste die Polizei anrücken, da ein bewaffneter Mann für …
Die Geissens: Schlimmer Schockmoment für Davinas Freund
Erste Victoria's Secret-Show in China
US-Superstar Katy Perry darf nicht nach China, auch Gigi Hadid fehlt. Erstmals kommt die große Dessous-Show von Victoria's Secret nach China. Die Offensive auf dem …
Erste Victoria's Secret-Show in China
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln

Kommentare