+
Schauspieler und Komiker Dieter Hallervorden.

Er hat schon Idee für Traueranzeige

Dieter Hallervorden plant seine Beerdigung

München - Dieter Hallervorden ist 79 Jahre alt, fühlt sich fit, plant aber schon jetzt seine eigene Beerdigung. Er hat sogar schon eine Idee für eine lustige Traueranzeige.

Der Schauspieler und Komiker Dieter Hallervorden will zu Lebzeiten seine eigene Beerdigung planen. "Ich möchte niemanden damit belasten: Ich mache wie immer alles selbst", sagte der 79-jährige Hallervorden dem Magazin "Focus". Daher werde er demnächst einen Bestatter aufsuchen und mit ihm alles besprechen. Er fühle sich zwar fit, gesund und dem Tod nicht nahe, aber er wolle das jetzt regeln.

Hallervordens 16-jähriger Sohn braucht "seinen Vater noch"

Selbst für die Traueranzeige habe er schon eine Idee, sagte Hallervorden. Er wolle darauf die Anschrift des Friedhofs drucken lassen und den Vermerk: "Bin umgezogen." Auch wolle er schon bald für sich eine Grabstelle kaufen. Vorerst habe er aber den Eindruck, dass sein 16-jähriger Sohn "seinen Vater noch braucht".

Hallervorden äußerte sich auch zu seinem Verhältnis zur Religion: "Ich gehöre keiner Religion an, aber ich werde oft überflutet von dem Gedanken, dass es eine höhere Macht gibt, dass das doch alles kein Zufall sein kann hier auf der Erde." Dann sei er geneigt zu glauben, "dass noch jemand anderes im Spiel ist".

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare