+
Dieter Hildebrandt nimmt in seinem Buch "Letzte Zugabe" noch einmal die Gesellschaft in Deutschland aufs Korn.

Fünf Monate nach seinem Tod

Dieter Hildebrandt gibt „Letzte Zugabe“

München - Fünf Monate nach seinem Tod gibt Kabarettist Dieter Hildebrandt eine „Letzte Zugabe“. Sein gleichnamiges Buch mit einer Sammlung satirischer Texte erscheint am Dienstag.

Am Dienstag erscheint das Buch „Letzte Zugabe“ mit einer Sammlung von Texten, an denen Hildebrandt bis zu seinem Tod im November 2013 gearbeitet hatte. „Ich komme quasi als Staffelläufer und übergebe den Stab“, schreibt er darin abschließend. Die Texte waren ursprünglich für sein letztes Buch gedacht, das Hildebrandt jedoch selber nicht mehr beenden konnte. Nach seinem Tod übernahm sein Lektor diese Aufgabe.

In „Letzte Zugabe“ nimmt Hildebrandt noch einmal die deutsche Gesellschaft aufs Korn und kommentiert sie gewohnt satirisch - vom Berliner Flughafen bis zur Asylpolitik. Seine Texte werden ergänzt durch die Zeichnungen des Karikaturisten Dieter Hanitzsch. Dieter Hildebrandt war am 20. November 2013 im Alter von 86 Jahren in einem Münchner Krankenhaus an Krebs gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare