+
Dieter Kosslick.

"Keine Kohlenhydrate, außer Reis"

Dieter Kosslick macht spezielle Berlinale-Diät

Berlin - Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (66) bereitet sich mit viel Bewegung und einer speziellen Diät auf das am 5. Februar startende Filmfestival vor.

„Keine Kohlenhydrate, außer Reis“, lautet sein Fitness-Rezept für die elftägigen Berliner Filmfestspiele. „Außerdem laufe ich jeden Morgen eine halbe Stunde durch den Berliner Tiergarten, egal, wie kalt es ist“, sagte Kosslick der Deutschen Presse-Agentur. „Aber Laufen auf schwäbisch: das heißt gehen, nicht rennen“, so der gebürtige Pforzheimer.

„Ein paar Tage vor Festivalstart beziehe ich dann ein Zimmer in einem Hotel am Potsdamer Platz - mit Blick auf den roten Teppich vor dem Berlinale-Palast.“ Zur 65. Berlinale werden vom 5. bis 15. Februar Stars wie Nicole Kidman, Robert Pattinson, Juliette Binoche, James Franco, Ian McKellen, Cate Blanchett, Natalie Portman und Charlotte Rampling erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare