+
Dieter Nurh attestiert den Deutschen einen Hang zum Unglücklichsein 

Comedian Dieter Nuhr (53)

Zu hohe Erwartungen ans Glück

München - Auf der Suche nach dem Glück steheh wir Deutschen uns manchmal reichlich selbst im Weg. Findet jedenfalls Comedian Dieter Nuhr. Was er damit meint:

Comedian und Bestseller-Autor Dieter Nuhr (53, „Satire Gipfel“) sieht bei den Menschen in Deutschland einen Hang zum Unglücklichsein. „Wenn man viel reist, muss man diesen Eindruck bekommen“, sagte Nuhr in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa. „In der Glückstatistik sind immer Mali, Togo oder Tuvalu in der Südsee vorne und wir ganz hinten. Die Deutschen stecken die Erwartungen immer so hoch, dass sie eigentlich nicht erfüllt werden können. Und sind dann unglücklich.“ In der ARD-Themenwoche Glück will sich Nuhr am 22. November  um 22.15 Uhr mit Wegen zur gelungenen Lebensführung befassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare