+
Dieter Nuhr übernimmt die Moderation des monatlichen "Satire Gipfels".

Dieter Nuhr übernimmt "Satire Gipfel"

Berlin - Dieter Nuhr (49) wird Nachfolger von Mathias Richling beim ARD-“Satire Gipfel“. Der ist von Nuhr als seinem Nachfolger ganz angetan.

Nuhr übernehme ab Januar 2011 die Rolle des Gastgebers der Sendung, teilte der Rundfunk Berlin- Brandenburg (RBB) am Dienstag mit. Nuhr sei einer der profiliertesten deutschen Kabarettisten, sagte RBB-Programmdirektorin Claudia Nothelle. Die monatliche Sendung wird in Zukunft vom RBB mit Unterstützung des Westdeutschen Rundfunks (WDR) produziert. Der Bayerische Rundfunk (BR) war aus der gemeinsamen Produktion mit dem RBB ausgestiegen.

Richling hatte am Montag seinen Abschied vom “Satire-Gipfel“ bekannt gegeben. Er wolle sich intensiver um seine eigene Sendung “Studio Richling“ für seinen Heimatsender Südwestrundfunk (SWR) kümmern. Zu Nuhr als seinem möglichen Nachfolge hatte Richling gesagt: “Dieter Nuhr kann alles moderieren. Geeignet ist er auf jeden Fall.“

Der vom Niederrhein stammende Nuhr hatte zunächst auf Lehramt studiert. 1987 wurde er Kabarettist in einem Ensemble, erste Soloauftritte folgten 1992. Sein erstes Soloprogramm führte er 1994 unter dem Titel “Nuhr am Nörgeln“ auf Kleinkunstbühnen auf.

Dieter Nuhr beim Comedypreis 2009

Einen ersten großen Erfolg hatte er mit seinem Programm “Nuhr weiter so“, das 1998 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte “Kabarett“ ausgezeichnet wurde. Bekannter wurde nur vor allem durch TV-Auftritte unter anderem beim früheren “Scheibenwischer“, in der “Harald Schmidt Show“, dem “Quatsch Comedy Club“ oder als Rateteammitglied bei “Genial daneben“. Im ZDF kommentierte verschiedene Sportgroßereignisse. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare