Disco-Tanz für Frühschwärmer in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa) - Laute Beats, schweißnasse Körper - und dazu einen starken Kaffee zum Frühstück: Die Einwohner der dänischen Hauptstadt Kopenhagen machen den Tag zur Nacht und strömen jetzt schon vor der Arbeit in die Disco.

Den Morgentanz zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr im hippen Ausgeh-Stadtteil Nørrebro testete das Kulturnetzwerk Renegade Runners am Mittwoch zum ersten Mal. Und das Motto "Rise and Shine" zog. Zehn Minuten nach dem Start war die Tanzfläche des "Teater Grob" prallvoll mit bewegungswütigen Hauptstädtern, von Müttern, die ihre Kinder zuvor in der Kita abgesetzt hatten bis zu Bürohengsten im Anzug. Raus aus den Federn, ab auf die Tanzfläche - das soll es in Kopenhagen jetzt öfter geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus

Kommentare