+
Demi Lovato.

"Es geht jeden Tag von vorne los"

Disney-Star kämpft weiter gegen Magersucht

New York - Für Disney-Star Demi Lovato (19) ist der Kampf gegen ihre Magersucht noch nicht vorbei. Und die Essstörung ist nicht die einzige Krankheit der jungen Schauspielerin.

“Es geht jeden Tag von vorne los, man bekommt nie frei“, sagte Lovato dem US-Magazin “Cosmopolitan“. “Wenn ich merke, dass ich wieder in alte Muster zurückfalle, muss ich andere um Hilfe bitten. Für mich ist das schwer zu lernen, weil ich gerne alles selbst mache“, sagte die Schauspielerin und Sängerin.

Nach ihrem Zusammenbruch 2010 wurde neben ihren Essstörungen auch festgestellt, dass sie an einer manisch-depressiven Erkrankung leide. “Ich war erleichtert, als sie das heraus gefunden haben. Ich bin also nicht vollkommen verrückt. Es gibt einen medizinischen Grund für all das“, so Lovato.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare