+
Demi Lovato.

"Es geht jeden Tag von vorne los"

Disney-Star kämpft weiter gegen Magersucht

New York - Für Disney-Star Demi Lovato (19) ist der Kampf gegen ihre Magersucht noch nicht vorbei. Und die Essstörung ist nicht die einzige Krankheit der jungen Schauspielerin.

“Es geht jeden Tag von vorne los, man bekommt nie frei“, sagte Lovato dem US-Magazin “Cosmopolitan“. “Wenn ich merke, dass ich wieder in alte Muster zurückfalle, muss ich andere um Hilfe bitten. Für mich ist das schwer zu lernen, weil ich gerne alles selbst mache“, sagte die Schauspielerin und Sängerin.

Nach ihrem Zusammenbruch 2010 wurde neben ihren Essstörungen auch festgestellt, dass sie an einer manisch-depressiven Erkrankung leide. “Ich war erleichtert, als sie das heraus gefunden haben. Ich bin also nicht vollkommen verrückt. Es gibt einen medizinischen Grund für all das“, so Lovato.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare