+
Löst sich das US-Trio Jonas Brothers bald auf?

Twitter-Account gelöscht

Jonas Brothers kurz vor der Trennung?

Los Angeles - Die US-Boygroup Jonas Brothers hat ihren offiziellen Twitter-Account gelöscht. Fans des Disney-Trios fürchten nun um die baldige Auflösung der Band.

Die Jonas Brothers haben ihren offiziellen Twitter-Account gelöscht - das gibt Spekulationen neue Nahrung, dass sich die Band getrennt hat. Vergangene Woche hatte das Trio Nick (21), Joe (24) und Kevin (25) ihre US-Tournee abgesagt - zwei Tage vor dem geplanten Auftakt. Unter den Musikern herrsche ein „tiefes Zerwürfnis“, hatte Band-Sprecher Jesse Derris der US-Zeitschrift „People“ gesagt. Auf Twitter überschlagen sich die Fans mit Trauerbekundungen. Die Musiker traten seit 2005 auf. Sie haben über 20 Millionen Alben verkauft. In den vergangenen Jahren verfolgten die Brüder aber auch Solokarrieren, zudem drehten sie Filme. Kevin und seine Frau Danielle erwarten in diesem Winter ihr erstes Kind.

Fotos aus dem Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie diese US-Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
It-Girl Sophia Thomalla (28) nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt stets gerade heraus, wie sie denkt. Mit Komikerin Carolin Kebekus (38) hat sie scheinbar noch eine …
Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Rätsel: Wo ist das? Man hat es schön gemütlich, ist aber nicht zu Hause. Man ist mit vielen zusammen, und doch zu zweit allein. Keiner quatscht dazwischen oder versperrt …
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen
Auch die Royals sind zuhause ganz normale Menschen mit ganz normalen Spitznamen. Fernab der Öffentlichkeit nennen sie sich unter anderem sogar „Würstchen“.
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.