+
Mark Medlock im Juli beim "Superstar Open Air"-Konzert am Eckernförder Südstrand (Schleswig-Holstein).

Kein Rückzug: Mark Medlock macht weiter Musik

Westerland - Rücktritt vom Rücktritt: Sänger Mark Medlock (34) hatte im Sommer angekündigt, sein kommendes Album sei das letzte - nun macht er weiter.

„Mark hat es sich anders überlegt“, sagte seine Managerin Cornelia Reckert der dpa am Donnerstag. Seitdem Medlock sein eigenes Plattenlabel habe und „ein selbstständiger Geschäftsmann“ sei, habe er wieder Spaß am Musikgeschäft. Nun könne der frühere „DSDS“-Gewinner selbst entscheiden, was er singt. Das kommende sei „definitiv nicht“ das letzte Album, das zweite schon in der Schublade. Am Freitag soll seine neue Single „Car Wash“ erscheinen. Im Frühjahr folge dann das Album „Voices“. Der auf Sylt lebende Medlock plant demnach 2013 mehrere Konzerte in Deutschland.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare