+
Die Stardesigner Stefano Gabbana und Domenico Dolce.

„Die Ära der Musen“ ist vorbei

München - Die Stardesigner Stefano Gabbana und Domenico Dolce wollen sich künftig von normalen Frauen inspirieren lassen.

“Die Ära der Musen“ sei vorbei, sagten sie dem Magazin “Glamour“. “Heute sollte man sich unbedingt von Frauen aus dem echten Leben inspirieren lassen. Ganz real“, sagte Dolce. “Wir wollen Frauen erreichen, die wir täglich auf der Straße erleben.“

In der Vergangenheit war das Label der beiden Designer, Dolce & Gabbana, auch dafür berühmt, besonders schöne Models zu beschäftigen. Unter anderen schmückten ihre Kleider Naomi Campbell und Gisele Bündchen. Für Sängerin Kylie Minogue entwarfen sie Bühnenkostüme.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare