+
Doreen Dietel und Lebensgefährte Tobias Guttenberg. Am Freitag postete sie das erste Foto ihres Babys auf Facebook

Ungewöhnliche Idee

Doreen Dietel: Baby da! Nennt sie es Flash?

München - Ihr Baby ist da! Darüber informierte Doreen Dietel ihre Fans am Donnerstag via Facebook. Nennt sie den Kleinen wirklich Flash?

Und auf einmal ging alles ganz schnell … Am Donnerstag gegen 8.30 Uhr postete Schauspielerin Doreen Dietel (39, Dahoam is dahoam) Uhr auf Facebook noch ein Foto, das sie und ihren Lebensgefährten Tobias Guttenberg – mit kleinem Gepäck für die Klinik – im Englischen Garten zeigt. „Lets take a little Walk under the Sun of Love“, hat sie die Aufnahme kommentiert. Vier Stunden später, um 12.30 Uhr, war es dann da – das Kind ihrer Liebe. Ein Bub! Zarte 2600 Gramm leicht und 51cm lang – und offensichtlich gut bei Stimme, wie die stolze Mama via Facebook berichtet. Wie der Kleine heißen wird, ist noch offen. Auf Mamas Facebook-Seite dürfte er sich am Freitag als „Guttenzwerg“ zu Wort melden.

Daraus könnte möglicherweise Flash („Blitz“) werden. Diesen Namen brachte Doreen Dietel in einem Interview ins Spiel – weil die Schwangerschaft bei ihr wie ein Blitz eingeschlagen habe. Ob sie das wirklich ernst gemeint hat? Feststeht: Doreen Dietel wird bald wieder am Set zu sehen sein. Mehr als zwei Monate Babypause seien – aus wirtschaftlichen Gründen – nicht drin, sagte sie der Zeitschrift Bunte: Man müsse als Schauspielerin ja froh sein, wenn man arbeiten dürfe. Sie habe eine feste Serienrolle „und die nehm ich mit“.

WdP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare