+
Doris Schmidts, die diesjährige „Miss Germany“ durfte als Kind keine Zahnspangen tragen. Geschadet hat es ihr nicht, wie das strahlende und makellose Lächeln beweißt.

Doris Schmidts: Keine Zahnspangen als Kind 

Reutlingen - Zahnspangen sind keine Augenweide. Für Teenager eher ein Hinderniss, wenn es um den ersten Flirt oder den ersten Kuss geht. „Miss Germany“ Doris Schmidts sah das anders. Sie wollte als Kind unbedingt welche tragen.

“Miss Germany“ Doris Schmidts war als Mädchen stinksauer, weil sie keine Zahnspange tragen durfte. Jeder in der Schule habe eine gehabt. “Das war vielleicht nicht unbedingt schön - aber cool“, sagte die 21-Jährige den Schüler-Reportern des “Reutlinger General-Anzeigers“ (Dienstag). Ihrem bezaubernden Lächeln hat das allerdings nicht geschadet. Die junge Frau aus Karlsruhe wurde am 14. Februar im Europapark Rust zur “Miss Germany“ gewählt.

Ob von ihnen eine Zahnspangen tragen musste?

Madrid Fashion Week: Die Modewelt blickt nach Spanien

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare