Doris Schröder-Köpf Frau des Jahres

- Berlin - Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf (41) ist für die Zeitschrift "Bunte" die Frau des Jahres. Mit ihrem Engagement für das Gemeinwohl sei Schröder-Köpf ein Vorbild für die Menschen in Deutschland, sagte Verleger Hubert Burda am Dienstagabend in seiner Laudatio.

Die Ehefrau von Bundeskanzler Gerhard Schröder nahm die Auszeichnung in Begleitung ihres sichtlich erfreuten Gatten auf der Gala im Berliner Hotel Adlon entgegen. In den Vorjahren wurden die Modedesignerin Jil Sander und CDU-Chefin Angela Merkel von der "Bunten" ausgezeichnet.<BR><BR>Mit dem Preis zeichne die "Bunte" Frauen aus, die durch kreative Ideen und kraftvolles Handeln die Gesellschaft zum Besseren wenden wollten, begründete Burda die Auszeichnung. Schröder-Köpf sei "Mutter aus Passion" und engagiere sich vor allem für Kinder. Sie sei Schirmherrin der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendtelefone und setzte sich unter anderem für drogenkranke Jugendliche ein. Zur Verleihung haben "Bunte" und Schröder-Köpf ein Spendenkonto für ein Kinderhilfsprojekt in dem von der Flutkatastrophe betroffenen Sri Lanka eingerichtet.<BR><BR>Schröder-Köpf widmete den Preis den fast 3000 ehrenamtlichen Mitarbeitern des "Kummertelefons" sowie den hunderten von Helfern der Initiative "Deutschland liest vor", deren Schirmherrin sie ist. "Wir sollten uns um jedes einzelne Kind kümmern, egal welcher Herkunft es ist", sagte die Preisträgerin. Die eigens aus Moskau angereiste Ehefrau des russischen Präsidenten, Ljudmila Putina, beglückwünschte ihre Freundin Doris Schröder-Köpf zu der Auszeichnung. "Deine Familie und Dein Land können auf Dich stolz sein", sagte sie. Kurz vor der Verleihung hatte der Kanzler zu Journalisten gesagt: "Ich bin immer stolz auf meine Frau, aber heute besonders."<BR><BR>Auf der Gästeliste standen der Sänger Marius MüllerWesternhagen, die Moderatorin Sabine Christiansen, die Entertainerin Verona Pooth sowie die Bundesmisterinnen Brigitte Zypries (Justiz) und Renate Schmidt (Familie). 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare