Doris Schröder-Köpf lehnt Platten-Angebot ab

- Berlin - Doris Schröder-Köpf hat ihr erstes Plattenangebot abgelehnt. Schon im Juli habe Schröder-Köpf die Offerte einer Musikagentur zurückgewiesen, für eine Wohltätigkeits-CD zu singen, teilte ein Regierungssprecher mit und dementierte damit Angaben der "Berliner Zeitung" (Freitag). Das Blatt hatte gemeldet, die Frau des Kanzlers prüfe, ob sie bei einer CD zur Unterstützung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendtelefon mitmache.

Schröder-Köpf, die Schirmherrin des Vereins ist, sollte neben Musikern wie Udo Lindenberg und Nena Teile eines Weihnachtsliedes singen. Trotz ihrer Absage bewerte sie das Projekt zu Gunsten des Vereins aber als "sehr positiv", sagte der Sprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare