Doris Schröder-Köpf lehnt Platten-Angebot ab

- Berlin - Doris Schröder-Köpf hat ihr erstes Plattenangebot abgelehnt. Schon im Juli habe Schröder-Köpf die Offerte einer Musikagentur zurückgewiesen, für eine Wohltätigkeits-CD zu singen, teilte ein Regierungssprecher mit und dementierte damit Angaben der "Berliner Zeitung" (Freitag). Das Blatt hatte gemeldet, die Frau des Kanzlers prüfe, ob sie bei einer CD zur Unterstützung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendtelefon mitmache.

Schröder-Köpf, die Schirmherrin des Vereins ist, sollte neben Musikern wie Udo Lindenberg und Nena Teile eines Weihnachtsliedes singen. Trotz ihrer Absage bewerte sie das Projekt zu Gunsten des Vereins aber als "sehr positiv", sagte der Sprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare