Downton-Abbey-Effekt: Steife Kragen gefragt

London (dpa) - Altmodisch sein ist wieder in - oder wenigstens so auszusehen: Gestärkte weiße Kragen erleben dank Historien-Serien wie "Downton Abbey" eine Renaissance.

Ein Reinigungsservice im englischen Bournemouth, der nach eigenen Angaben als letzter im Land noch Krägen stärkt, berichtete der "Times" von einer enormen Nachfrage. Ein Londoner Herrenausstatter verkauft neuerdings viel mehr Seidenhüte und sogar den ein oder anderen Kummerbund.

Für den Style-Spezialisten des Männermagazins "GQ", Robert Johnston, ist klar, wo der Trend herkommt: Serien wie "Downton" begeisterten die jüngeren Generationen wieder für formelle Kleidung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare