+
Rapper Drake.

Drake und Chris Brown: Prügelei in Nachtclub in New York

New York - Ein handfester Streit zwischen prominenten Musikern und ihren Begleitern hat die New Yorker Polizei veranlasst, zwei Nachtclubs im Stadtteil Soho zu schließen.

 Nach einem Bericht der “New York Times“ vom späten Sonntag waren zwei Gruppen um den R&B-Sänger Chris Brown und den Rapper Drake im Club W.i.P aneinandergeraten.

Flaschen flogen und verletzten acht Gäste, darunter auch Chris Brown, seine Freundin und einen seiner Bodyguards. Drei Besucher des W.i.P. wurden ins Krankenhaus gefahren, bald danach aber wieder entlassen, schrieb die Zeitung.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Demnach hatte sich der Vorfall bereits am frühen Donnerstag kurz vor Morgengrauen zugetragen. Wie es zum Streit kam, werde von der Polizei ermittelt. Augenzeugen lieferten verschiedene Versionen des Hergangs. So behauptete Drakes Sprecher, der Rapper sei gar nicht mehr in dem Club gewesen, als es zu dem Tumult kam. Brown sagte der Polizei laut “New York Times“, dass er das W.i.P. gerade verlassen wollte, als mehrere Männer ihre Hemden auszogen und seine Gruppe attackiert hätten.

Außer dem W.i.P. ließ die Polizei auch den darüber gelegenen Club Greenhouse schließen - wegen Verstoßes gegen zunächst nicht bekannte Auflagen, wie es hieß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare