+
Drehstar für Eddie Redmayne. Foto: Paul Buck

Drehstart für Eddie Redmayne in "Harry Potter"-Prequel

Los Angeles (dpa) - Mit den Dreharbeiten für die "Harry Potter"-Variante "Fantastic Beasts And Where To Find Them" hat das Studio Warner Bros. nach Angaben des Kinoportals "Deadline.com" begonnen. Der Film mit Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (33, "Die Entdeckung der Unendlichkeit") soll im November 2016 in die Kinos kommen.

Redmayne spielt die Hauptrolle des Newt Scamander, der in den Potter-Büchern der Autor eines Schulbuchs mit dem Titel "Fantastic Beasts And Where To Find Them" (auf deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind") ist. David Yates, der bei den vergangenen vier "Harry Potter"-Filmen Regie geführt hatte, dreht nun auch das Prequel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm.
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Carolin Kebekus ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt schießt sie gegen Helene Fischer. Kebekus fallen da gleich einige originelle Seitenhiebe ein.
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen …
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare