Dreidimensionale Latte Art hip in Japan

Tokio (dpa) - Latte Art ist in aller Munde - in Japan auch in dreidimensionaler Form.

Nicht mehr nur Herzchen, Blumen oder abstrakte geometrische Figuren finden sich als Muster in der Milchschaumoberfläche mancher Espresso-Getränke. Trend in Nippon sind ganze Skulpturen wie niedliche Gesichter von Kätzchen, Bärchen oder Entchen.

Fans der Latte-Kunst können sich ihre Lieblings-Skulpturen auch selbst aus ihrem Kaffeeschaum zaubern. Die Firma Takara Tomy hat hierfür eigens ein Küchengerät namens 3D Latte Art Maker Awa Taccino ins Sortimet aufgenommen, wie der "Japan Trend Shop" berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot
Die Musikwelt trauert um eine Gospel-Legende Edwin Hawkins. Der Sänger ist im Alter von 74 Jahre gestorben.  
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot

Kommentare