Dreidimensionale Latte Art hip in Japan

Tokio (dpa) - Latte Art ist in aller Munde - in Japan auch in dreidimensionaler Form.

Nicht mehr nur Herzchen, Blumen oder abstrakte geometrische Figuren finden sich als Muster in der Milchschaumoberfläche mancher Espresso-Getränke. Trend in Nippon sind ganze Skulpturen wie niedliche Gesichter von Kätzchen, Bärchen oder Entchen.

Fans der Latte-Kunst können sich ihre Lieblings-Skulpturen auch selbst aus ihrem Kaffeeschaum zaubern. Die Firma Takara Tomy hat hierfür eigens ein Küchengerät namens 3D Latte Art Maker Awa Taccino ins Sortimet aufgenommen, wie der "Japan Trend Shop" berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare