+
Die Schauspielerin Drew Barrymore fühlt sich mit 40 besser denn je. Foto: Jörg Carstensen

Drew Barrymore: Alter passt zu Lebenssituation

Los Angeles (dpa) - Vom Kinderstar zur reifen Frau: Die Schauspielerin Drew Barrymore ("Drei Engel für Charlie") ist mit ihrem Alter rundum zufrieden. "Es ist perfekt. Ich liebe es, 40 zu sein", sagte die US-Amerikanerin am Dienstag in der US-Talkshow "Ellen".

"Es ist das erste Mal, dass mein Alter zu meiner Lebenssituation passt." Sie habe sich als Kind erwachsener gefühlt, weil sie gearbeitet habe. In ihren Zwanzigern wollte sie dagegen wieder Kind sein. "Jetzt fühle ich mich genauso alt, wie ich wirklich bin. Das ist angenehm."

Barrymore wurde als Siebenjährige durch ihre Rolle in "E. T. - Der Außerirdische" (1982) weltbekannt. Als Teenager machte sie mit Alkoholexzessen und Entziehungskuren Schlagzeilen. Mittlerweile ist die zweifache Mutter eine der einflussreichsten Frauen Hollywoods. Ihren 40. Geburtstag feierte sie im Februar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare