+
Drew Barrymore freut sich auf ihr erstes Baby.

Drew Barrymore: Nie wieder auf der Leinwand?

New York - Werden wir Drew Barrymore nie wieder im Kino sehen? Gut möglich, wenn es nach der Schauspielerin geht. Sie erklärte jetzt, warum sie nicht mehr vor die Kamera will.

Die schwangere Hollywood-Schauspielerin Drew Barrymore (37) konzentriert sich derzeit auf Regiearbeit. „Ich stehe mehr auf Regie und Fotografie und versuche mich darauf zu konzentrieren. Wenn ich ganz ehrlich sein soll, bin ich gerade sehr glücklich mit meinem Leben. Ich muss zur Zeit niemanden anderen spielen. Ich war mein ganzes Leben lang Schauspielerin, aber Regie führen ist großartig“, sagte sie dem US-Magazin Haute Living.

Barrymore ist mit dem Kunsthändler Will Kopelman verheiratet. Ihr erstes gemeinsames Kind soll noch in diesem Jahr zur Welt kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare