+
Drew Barrymore sieht ihren Körper kritisch, aber mit Humor

Drew Barrymore: Sehe aus wie ein Wackelpudding

München - Drew Barrymore sieht ihren Körper kritisch, obwohl sie durchaus auf ihn achtet. Zu große Mühen nimmt die 34-Jährige im Kampf um ihr Aussehen aber nicht auf sich.

“Ich treibe Sport, ich ernähre mich vernünftig und sehe trotzdem ein bisschen aus wie ein Wackelpudding“, sagte die Schauspielerin dem Magazin “InStyle“.

Zu große Mühen nimmt die 34-Jährige im Kampf um ihr Aussehen aber nicht auf sich: “Ich habe weder die Zeit noch die Disziplin, geschweige denn Interesse daran, einen perfekten Traumbody zu haben“, wird sie zitiert.

Obwohl sie ihr Leben “wirklich“ liebe, gebe es manchmal Zeiten, in denen sie mit sich hadere, sagte Barrymore. “An manchen Tagen wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine brillante Maskierung, mit der ich ganz anders aussehe und mich frei bewegen kann“, sagte die Schauspielerin, die bereits mit sieben Jahren als Gertie in “E.T. - Der Außerirdische“ weltweit bekannt wurde.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare