+
Drew Barrymore trauert um ihre Halbschwester, Jessica Barrymore.

Todesursache unklar

Drew Barrymore trauert um Halbschwester

Los Angeles - Die Schauspielerin Drew Barrymore (39) hat nach dem Tod ihrer Halbschwester ihr Mitgefühl bekundet.

„Ich wünsche ihr und ihren Liebsten so viel Frieden wie möglich“, wurde Barrymore von „Entertainment Tonight“ zitiert. Der Verlust tue ihr unglaublich leid. Barrymore („Drei Engel für Charlie“) sagte dem Onlineportal aber auch, dass sie ihre Halbschwester kaum gekannt habe.

Jessica Barrymore wurde dem Bericht zufolge am Dienstag tot in ihrem Auto gefunden. Nach Informationen von „Entertainment Tonight“ wurde sie 47 Jahre alt. Woran sie starb, blieb zunächst unklar.

Drew und Jessica sind Kinder des Schauspielers John Drew Barrymore (1932-2004, „Der Kampf um Troja“)

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare