+
Ben Affleck und Jennifer Garner erwarten ihr drittes Kind. Das teilten die Sprecher der beiden Schauspieler am Montag in Los Angeles mit.

Drittes Kind für Affleck und Garner

Los Angeles - Ben Affleck und Jennifer Garner erwarten ihr drittes Kind. Das teilten die Sprecher der beiden Schauspieler am Montag in Los Angeles mit.

Das Paar sei außer sich vor Freude über die Schwangerschaft, hieß es in der kurzen Erklärung. Affleck und Garner (“Pearl Harbor“) haben bereits zwei Töchter: die fünfjährige Violet und die zweijährige Seraphina Elizabeth Rose. Die Schauspieler, die beide 39 Jahre alt sind, sind seit 2005 verheiratet. Garner wurde mit der Fernsehserie “Alias - Die Agentin“ bekannt. Als nächstes ist sie in dem Film “The Odd Life of Timothy Green“ zu sehen. Affleck wurde für seine Mitarbeit am Drehbuch des Dramas “Good Will Hunting“ 1998 mit dem Oscar ausgezeichnet. Zuletzt spielte er in dem Film “The Town - Stadt ohne Gnade“ mit, bei dem er auch Regie führte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare