Drogenanklage gegen Winona Ryder fallen gelassen

- Beverly Hills - Teilsieg für die amerikanische Schauspielerin Winona Ryder: Der Hollywoodstar muss sich nicht mehr wegen unerlaubten Drogenbesitzes vor einem Gericht in Beverly Hills (Kalifornien) verantworten. Die 30-Jährige konnte nachweisen, dass sie ein verschreibungspflichtiges Schmerzmittel, das sie bei ihrer Verhaftung im Dezember bei sich hatte, von einem Arzt erhalten hatte.

<P>Wegen mutmaßlichen Ladendiebstahls von Waren im Wert von insgesamt 5000 Dollar soll Winona Ryder weiterhin zur Verantwortung gezogen werden. Der Prozess gegen die Schauspielerin soll jetzt am 24. Oktober beginnen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare