+
Micaela Schäfer will im Dschungel nicht Schwitzen.

Dschungel-Kandidatin Schäfer: Spritzen gegen Schwitzen

Berlin - Nacktmodel und Dschungelcamp-Kandidatin Micaela Schäfer hat sich vor dem Abflug in den australischen Dschungel Botox-Spritzen gegen übermäßiges Schwitzen setzen lassen.

„Ich leide seit meiner Kindheit unter Hyperhidrose. Das ist erblich beding, man schwitzt ständig“, sagte die 28-Jährige der „Bild“-Zeitung. „Ich wollte nicht der zweite Wasserfall im Dschungel werden.“

Dschungelcamp-Kandidaten starten nach Australien

Dschungelcamp-Kandidaten starten nach Australien

Schäfer wird ab Freitag (13. Januar, 21.15 Uhr) gemeinsam mit zehn anderen Kandidaten, darunter die Schauspielerin Brigitte Nielsen, in der sechsten Staffel der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ zu sehen sein. Die 28-Jährige ist unter anderem aus Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" oder ihrer Teilnahme bei "Big Brother" bekannt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare