+
Micaela Schäfer in Frankfurt vor dem Abflug ins RTL-Dschungelcamp.

Dschungelcamp-Autor freut sich auf Ailton und Brüste

Köln - Auf zwei Highlights in der australischen Wildnis freut sich Dschungelcamp-Autor Micky Beisenherz besonders. Wenn es bald losgeht, wird er nicht nur gewisse Rundungen besonders im Auge behalten.

In der neuen Staffel des RTL-Dschungelcamps "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" müssen sich die C-Promis wieder auf jede Menge Spinnen, Schlangen und Kakerlaken einstellen.

Die bissigsten Attacken werden aber erneut vom Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Dirk Bach kommen. Sie machen sich in ihren bitterbösen Dialogen immer wieder über die Schwächen der Kandidaten lustig. Hinter den Moderationen stecken die Autoren Jens Oliver Haas und Micky Beisenherz. Der 33-Jährige verriet im dpa-Interview, dass er sich schon seit Wochen auf die Nachtschichten im australischen Dschungel freut.

dpa

Das sind die Kandidaten fürs Dschungelcamp 2012

Das sind die Kandidaten fürs Dschungelcamp 2012

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare