+
Menderes Bağci hat Ausdauer. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Dschungelkönig Menderes bleibt "DSDS" treu

Berlin (dpa) - Menderes Bağci, ewig scheiternder Kandidat bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), will auch künftig in der RTL-Castingshow antreten. "Da wird sich nichts ändern. Solange es DSDS gibt, solange bin ich auch am Start", sagte der 31-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Menderes gilt als Kult-Kandidat, weil er seit dem Jahr 2002 immer wieder ums Weiterkommen in der Musikshow um Chef-Juror Dieter Bohlen kämpft. In diesem Jahr konnte Menderes seine Bekanntheit noch weiter steigern: Er gewann bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und ist jetzt amtierender Dschungelkönig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare