Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen

Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen
+
DSDS-Star Menowin Fröhlich soll Steuern hinterzogen haben.

Finanzamt jagt DSDS-Menowin

München - DSDS-Star Menowin Fröhlich hat schon wieder Ärger - diesmal mit dem Finanzamt. Er soll seine Gagen nicht versteuert haben. Das sind nicht seine einzigen Schulden.

Für seine Auftritte für den österreichischen Baulöwen Richard Lugner  (77) und Helmut Werner (36) hat DSDS-Star Menowin Fröhlich (22) rund 150.000 Euro kassiert. In bar, darauf bestand er angeblich. Der Vertrag zwischen Lugner und Menowin läuft laut oe24.at noch bis zum 31. Juli. Eine Steuernummer soll Menowin bisher nicht angegeben haben. In Deutschland erfüllt das den Tatbestand der Steuerhinterziehung. Dem Finanzamt im oberbayerischen Eichstätt liegt laut dem Portal nun eine Kontrollmitteilung vor.

Doch die vermeintlichen Steuerschulden sind nicht der einzige Beweis für Menowins schlechte Zahlungsmoral. Er soll auch bei Anderen Schulden haben. Wie oe24.at berichtet will der deutsche Veranstalter Mike Henning von Funpark rund 7000 Euro von Menowin bekommen. Das Geld ging unter anderem für einen privaten Limousinenausflug mit "drei Mäusen", die Fröhlich klar gemacht haben will, drauf.

Alle DSDS-Sieger: Das ist aus ihnen geworden

Alle DSDS-Sieger: Das ist aus ihnen geworden

ja

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
„Adam sucht Eva“ 2017: Melody Haase packt pikante Details über ihr erstes Mal aus
Melody Haase sorgte mit ihrer Teilnahme bei „Adam sucht Eva“ 2017 immer wieder für Gesprächsstoff. Nun berichtet sie, wie ihr erstes Mal war - und das war alles andere …
„Adam sucht Eva“ 2017: Melody Haase packt pikante Details über ihr erstes Mal aus
Comeback von Stefan Raab: Pikante Details aus neuer Show durchgesickert
Stefan Raab ist zurück. Der Entertainer kann es nicht lassen. Doch in seiner neuen TV-Show „Das Ding des Jahres“ nimmt er nicht die gewohnte Rolle ein.
Comeback von Stefan Raab: Pikante Details aus neuer Show durchgesickert

Kommentare