+
DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi versetzt Menowin Fröhlich mit seiner neuesten Aktion einen Schlag ins Gesicht.

DSDS-Gewinner Mehrzad: Stichelei gegen Menowin

Köln - DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi versetzt Menowin Fröhlich mit seiner neuesten Aktion einen Schlag ins Gesicht. Er singt zusammen mit Mark Medlock den gemeinsamen Song aus dem Finale.

Lesen Sie dazu auch:

Menowin und Sido sind verwandt

Menowin: "Mehrzad ist jederzeit austauschbar!"

Mehrzad Marashi (29) hat sich im Wettstreit mit dem DSDS-Zweiten Menowin Fröhlich Unterstützung geholt. Zusammen mit Mark Medlock, dem Gewinner der 3. Staffel, hat er eine Cover-Version des 1992er-Sommerhits „Sweat (A La La La La Long)“ aufgenommen, berichtet der schweizer Onlinedienst Blick.ch.

Beim Finale hatte er den Song noch gemeinsam mit seinem Mitstreiter Menowin Fröhlich (22) gesungen. Der sorgte in letzter Zeit bei seinem Manager Volker Neumüller und Dieter Bohlen mit seinen Alleingängen zunehmend für Verärgerung.

Doch Mehrzad Marashi und Mark Medlock lassen sich davon nicht ablenken. Um ihren Song bestmöglich in den Charts zu platzieren, singen die beiden DSDS-Stars ihr Duett laut Blick.ch am 23. Mai bei der Sommerausgabe von "Wetten, dass...?" auf Mallorca.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare