+
Die Entscheidung: Kristof Hering ist ausgeschieden. Dieter Bohlen (li.) verabschiedet sich.

DSDS: Kristof fliegt, Joey bleibt dabei

Köln - Er marschiert weiter, getragen von den vielen Anrufen seiner Fans. Joey Heindle steht unter den letzten fünf Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar", Kristof Hering muss dagegen seine Sachen packen.

Joey, den Juror Dieter Bohlen lieber gestern als heute nach hause schicken würde („Falsche Töne kann man nicht immer nur mit Tränen verdecken.“), kam mit seiner Darbietung von „Bitte hör nicht auf zu träumen“ von Xavier Naidoo in die Runde der letzten Fünf. Bohlens Urteil: "Das war von Xavier Naidoo weit weg.“ Den Fans war es egal, Joey ist weiter.

Gehen musste dagegen Kristof, trotz positiver Resonanzen der Jury um Bruce Darnell („Das hast du sehr gut gemacht. Ich hoffe, dass du weiterkommst.“), Nathalie Horler („Du bist für mich ein fester Bestandteil dieser Show und du lieferst immer eine konstante Leistung. Wir drücken dir alle die Daumen.“) und Dieter Bohlen („Das war ein schöner Auftritt von dir und du zeigst uns die ganze Brandbreite die Schlager hat.“). Er erhielt die wenigsten Anrufe und ist damit ausgeschieden.

Um den Titel kämpfen somit noch Luca Hänni, Joey Heindle, Daniele Negroni, Jesse Ritch und Fabienne Rothe.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

fw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare