+
Benny Kieckhäben schaffte es in der sechsten Staffel von DSDS auf Platz fünf

Bohlen rettete Kandidaten

Drogen gegen Sex: Escort-Beichte von DSDS-Benny

München - Benny Kieckhäben (23) nahm an der sechsten Staffel der Castingshow DSDS teil. Was bisher niemand wusste: Der Sänger hat eine dunkle Vergangenheit. Doch die ließ er dank Dieter Bohlen hinter sich.

Er feierte heftige Partys, nahm Drogen und geriet auf die völlig schiefe Bahn. Um sich sein exzessives Leben zu finanzieren, blieb Benny Kieckhäben, Ex-Kandidat bei DSDS, nur eine Wahl: Er verkaufte seinen Körper. "Ich war ein Partykönig und habe nur noch tagsüber geschlafen", erzählt der homosexuelle Kieckhäben. "Um mir die Drogen kaufen zu können, habe ich als Escort gearbeitet.“

Ein Jahr lang hatte der Sänger Sex gegen Bares. Mit vielen Männern, wie er über seine Agentur mitteilen lässt. Die Gier nach Geld wurde immer größer - und mit ihr sanken die Ansprüche. Anfangs habe er sich noch ausgesucht, mit welchen Freiern er schlief. "Doch irgendwann war es mir schlichtweg egal, ob sie ekelig oder ungepflegt waren." Und irgendwann verkaufte er sich auch für kleines Geld.

Doch diese schreckliche Zeit ist nun vorbei - Dank seines großen Vorbilds: "Dieter Bohlen und dem Team von DSDS habe ich zu verdanken, nicht mehr in diesem Schlamassel zu stecken", gesteht der Sänger und geht sogar noch einen Schritt weiter: "Dieter hat mich vom Escort-Boy zum Sänger gemacht.“

Während seiner Zeit bei der Castingshow hatte der 23-Jährige immer wieder Angst, seine Schmuddel-Vergangenheit könne auffliegen. Mittlerweile spricht Benny offen darüber, sagt aber auch: "Ich schäme mich für diese dunkle Zeit."

Castingshows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Was Kieckhäben dazu bewegt, mit der Wahrheit nun ans Licht zu kommen? Mit Sicherheit auch der Termin seiner Single-Veröffentlichung: Am 18. Oktober erscheint sein Song "Ein wenig Mut". Doch er will auch Mut machen. Denen, die den Boden unter den Füßen verloren haben. Benny:  “Wenn du in einem Loch bist, kommst du auch wieder raus.”

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet
Die französische Schauspielerin hat mehrfach mit Harvey Weinstein zusammengearbeitet. Über den Film-Produzenten hat sie einiges zu sagen.
Juliette Binoche fühlte sich gegen Weinstein gewappnet
Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Hollywood-Star Dwayne Johnson und seine Freundin Lauren Hashian erwarten Nachwuchs. Ein Mitglied der Familie scheint sich besonders zu freuen.
Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Modemacher Otto Kern gestorben
Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modemacher Otto Kern gestorben
Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen
Das Facebook-Video eines völlig verzweifelten und in Tränen aufgelösten Schülers, der über die Mobbingattacken gegen ihn spricht, bewegt das Internet. Sogar zahlreiche …
Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen

Kommentare