+

DSDS-Finale: Die große Diskussion um Menowin und Mehrzad

Köln - Hat es Mehrzad Marashi verdient, Superstar 2010 zu werden? Oder war Menowin im DSDS-Finale einfach besser? Lesen Sie die große Diskussion unserer User.

DSDS: Freude und Tränen der Finalisten

DSDS: Freude und Tränen der Finalisten

Mehrzad oder Menowin? Wer ist der wahre Superstar 2010? Darüber diskutieren auch unser User. Hier einige Kommentare:

Ursula:

Lesen Sie dazu auch:

DSDS: Deutschland hat einen neuen Superstar

"Menowin ist eindeutig der Superstar. Er hat die viel bessere Stimme. In dieser Staffel wurde nicht das Können bewertet von den Zuschauern, sondern die Persönlichkeit. Viele Menschen tun in der Jugend Dinge, die später keine Rolle mehr spielen. Jeder sollte eine Chance haben und Menowin sollte hier nicht als Persönlichkeit, sondern von seinem Können her beurteilt werden."

alfi:

"Ein Krimineller soll Superstar und somit auch Vorbild für unsere Jugend werden???? Gott sei Dank ist er weg vom Fenster!"

talia:

"Zum Glück hat der Sympatischere gewonnen, singen können Beide. Ein Superstar hat allerdings eine gewisse Vorbildfunktion, nicht vergessen!"

Midschnaderer:

"Schillernder und frauenherzensprengender ist eindeutig Mehrzad, samtene Stimme mit etwas vermindertem Dynamikumfang, charmant, weichgespült und gutaussehend. Der öffentlichkeitswirksame Heiratsantrag tat sein übriges. Menowin ist die Charakternase, hat die bessere, klarere, effektvollere Stimme mit unglaublichen Reserven. Er kann alles interpretieren, von Rammstein bis Naidoo. Trotzdem möchte ich dem nicht in dunkeln begegnen, wenn er schlecht gelaunt ist."

Lisa:

"So wie es gelaufen ist, war es absolut richtig. WIR SIND DAS VOLK!! Das muss auch ein Herr Bohlen einsehen."

Max:

"Mehrzad ist Superstar, das ist gut so. Und Menowin hat geweint, als er erfuhr, dass er nicht Superstar wird. Ich empfinde für diese Skandalnudel kein Mitleid, jetzt wird er (hoffentlich) recht schnell in der Versenkung verschwinden, wo er hingehört. Es gibt eben doch noch Gerechtigkeit. Mehrzad hat alles, was ein Superstar haben muss."

Thomas:

"Menowin ist besser , aber er hatte keine Chance, da in Deutschland einer, der Fehler gemacht hat, für immer unten durch ist, obwohl er der Beste war in der staffel."

Was meinen Sie? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in einem Kommentar zu diesem Artikel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare