+
Kim Gloss wurde bei dem Crash schwer verletzt, um das Leben von Ines Redjeb kämpfen die Ärzte derzeit noch.

Kollegin Ines Redjeb in Lebensgefahr

DSDS-Star Kim Gloss: Horror-Unfall!

  • schließen

Hamburg - Schock für alle DSDS-Fans: Die Sängerinnen Kim Gloss und Ines Redjeb sind am Wochenende in Hamburg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Redjeb schwebt in Lebensgefahr. 

Der BMW von Ines Redjeb war frontal in einen Reisebus gerast, meldet die "Bild" in ihrer Online-Ausgabe. Bei dem Crash war der 26-Jährigen, die auf dem Rücksitz Platz genommen hatte, ein Koffer gegen den Kopf geschossen. Sie erlitt Quetschungen des Brustkorbs, ihre schweren Kopfverletzungen machten eine sofortige Notoperation notwendig. Anschließend wurde die Sängerin in ein künstliches Koma versetzt, aus dem sie am Sonntag erwacht sein soll. Ihre Mutter verriet dem Blatt, dass es ihr "den Umständen entsprechend ein wenig besser gehen" soll. Redjeb war in der siebten Staffel der RTL-Castingshow nach der vierten Motto-Show herausgewählt worden. Mittlerweile studiert sie angeblich Jura und ist alleinerziehende Mutter einer Tochter.

Gloss hatte 2010 den vierten Platz bei DSDS erreicht und war 2012 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zur Vize-Dschungelkönigin gekrönt worden. Die 21-Jährige wurde nach "Bild"-Informationen in der Zwischenzeit aus dem Krankenhaus entlassen und befindet sich zuhause. Ihre Managerin wird in dem Bericht mit den Worten zitiert:" Es geht ihr immer noch schlecht." 

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Ex-Freund Rocco Stark wünschte der Mutter seiner Tochter auf seinem Facebook-Profil derweil gute Besserung und stellte klar, dass er bereits "einen Tag bevor die Presse von dem Unfall überhaupt erfahren hat", wusste, dass es Kim "gut geht". "Die einzige die wirklich etwas abbekommen hat, war Ines, und der geht es auch schon besser", fügte der 27-Jährige hinzu und versicherte, auch dem Baby ginge es "Gott sei dank bestens, sie ist bei mir." Zum Beweis reichte er ein Foto von sich und dem Säugling nach. 

Die gemeinsame Freundin Jennifer, die sich ebenfalls in dem Wagen befand, erlitt Prellungen sowie eine Gehirnerschütterung. Auch ihr gehe es laut Stark gut.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare