+
Kim Gloss wurde bei dem Crash schwer verletzt, um das Leben von Ines Redjeb kämpfen die Ärzte derzeit noch.

Kollegin Ines Redjeb in Lebensgefahr

DSDS-Star Kim Gloss: Horror-Unfall!

  • schließen

Hamburg - Schock für alle DSDS-Fans: Die Sängerinnen Kim Gloss und Ines Redjeb sind am Wochenende in Hamburg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Redjeb schwebt in Lebensgefahr. 

Der BMW von Ines Redjeb war frontal in einen Reisebus gerast, meldet die "Bild" in ihrer Online-Ausgabe. Bei dem Crash war der 26-Jährigen, die auf dem Rücksitz Platz genommen hatte, ein Koffer gegen den Kopf geschossen. Sie erlitt Quetschungen des Brustkorbs, ihre schweren Kopfverletzungen machten eine sofortige Notoperation notwendig. Anschließend wurde die Sängerin in ein künstliches Koma versetzt, aus dem sie am Sonntag erwacht sein soll. Ihre Mutter verriet dem Blatt, dass es ihr "den Umständen entsprechend ein wenig besser gehen" soll. Redjeb war in der siebten Staffel der RTL-Castingshow nach der vierten Motto-Show herausgewählt worden. Mittlerweile studiert sie angeblich Jura und ist alleinerziehende Mutter einer Tochter.

Gloss hatte 2010 den vierten Platz bei DSDS erreicht und war 2012 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zur Vize-Dschungelkönigin gekrönt worden. Die 21-Jährige wurde nach "Bild"-Informationen in der Zwischenzeit aus dem Krankenhaus entlassen und befindet sich zuhause. Ihre Managerin wird in dem Bericht mit den Worten zitiert:" Es geht ihr immer noch schlecht." 

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Ex-Freund Rocco Stark wünschte der Mutter seiner Tochter auf seinem Facebook-Profil derweil gute Besserung und stellte klar, dass er bereits "einen Tag bevor die Presse von dem Unfall überhaupt erfahren hat", wusste, dass es Kim "gut geht". "Die einzige die wirklich etwas abbekommen hat, war Ines, und der geht es auch schon besser", fügte der 27-Jährige hinzu und versicherte, auch dem Baby ginge es "Gott sei dank bestens, sie ist bei mir." Zum Beweis reichte er ein Foto von sich und dem Säugling nach. 

Die gemeinsame Freundin Jennifer, die sich ebenfalls in dem Wagen befand, erlitt Prellungen sowie eine Gehirnerschütterung. Auch ihr gehe es laut Stark gut.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.