+
Marco Schreyl liebäugelt mit einer Schauspielkarriere.

DSDS-Schreyl will Rosamunde-Pilcher-Rolle

Frankfurt/Main - Der DSDS-Moderator Marco Schreyl (38) würde sich gerne mal als Schauspieler versuchen. Er hat sich schon Gedanken über die passenden Rollen gemacht.

Er könne sich gut vorstellen, den großen Bruder des Verdächtigen im “Tatort“ zu spielen, “wo ich keine große schauspielerische Leistung bringen muss, aber einfach mal von innen gucken kann, wie so eine Produktion funktioniert“, sagte er im Interview der Nachrichtenagentur dapd. “Es könnte auch ein Rosamunde-Pilcher-Film sein.“

Deutschland hat einen Schweizer Superstar! Die Fotos des Kuschelfinales

Deutschland hat einen Schweizer Superstar! Die Fotos des Kuschelfinales

Schreyl sagte über seinen eigentlichen Beruf: “Was viele nicht wissen, ist, dass ich beim Radio angefangen habe und mehr oder weniger zufällig zum Fernsehen gekommen bin.“ Er arbeitet beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt. Er will kein “rundgelutschtes Radio“ machen, sondern die Hörer sollten sich “ein bisschen daran reiben können“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Für ihren Beruf müssen Schauspieler manchmal über ihre persönlichen Grenzen hinausgehen. Florian Lukas ist ein Beispiel dafür.
Florian Lukas hat Angst vor Ratten
Aaron Paul wird Vater
In der Dramaserie "Breaking Bad" produzierte er Drogen, im wahren Leben ein Baby: Der Schauspieler wird zum ersten Mal Vater.
Aaron Paul wird Vater
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner

Kommentare