+
Die frühere Dschungelkönigin hält nichts davon, freiwillig ausgeschiedene Teilnehmer zurück ins Sommer-Dschungelcamp zu lassen.

Désirée Nick

"Dschungelcamp-Rückkehrer wollen schnelles Geld"

Berlin - Die frühere RTL-Dschungelkönigin Désirée Nick hält nichts davon, dass freiwillig ausgeschiedene Teilnehmer zurück ins Sommer-Dschungelcamp kommen dürfen.

„Ich kann nicht verstehen, dass RTL solche Leute überhaupt noch mal mitnimmt“, sagte die Berlinerin im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. „Sobald es Geld abzuholen gibt, stehen selbst die Schlange, die sich sonst nie außerhalb der eigenen Komfortzone bewegen.“ Der Privatsender strahlt ab dem 31. Juli das Großstadtspezial „Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!“ aus, bei dem sich frühere Teilnehmer für eine Neuauflage in Australien qualifizieren können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen

Kommentare