+
Stephen Dürr

Nach "Turmspringen"-Unfall

Dürr operiert - Weihnachten in Klinik

Berlin - Schauspieler Stephen Dürr (38) ist nach seinem Unfall beim Training für Stefan Raabs „TV total Turmspringen“ an der Halswirbelsäule operiert worden. Er ist traurig, Weihnachten in der Klinik verbringen zu müssen.

Die OP verlief nach Angaben seines Managements „planmäßig“. Nach jetzigem Stand müsse der Schauspieler („Alles was zählt“) allerdings noch weitere vier Wochen im Krankenhaus verbringen. „Die Prognose, über Weihnachten im Krankenhaus bleiben zu müssen und die Vorweihnachtszeit mit meinen Kindern zu verpassen, macht mich unendlich traurig“, wurde Dürr von seinem Manager zitiert. „Ich werde alle meine Kräfte aktivieren, um schnell wieder zu meiner Familie zurückkehren zu können.“ Dürr war Mitte November beim Sprung in einer Berliner Schwimmhalle verunglückt.

dpa

Bilder vom TV total Turmspringen

Bilder vom TV total Turmspringen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Shitstorm gegen Helene Fischer - mit diesem Post bringt sie die Fans auf die Palme
Shitstorm gegen Helene Fischer bei Facebook wegen Post zu neuen Konzert-Terminen: Viele Fans fühlen sich verarscht.
Shitstorm gegen Helene Fischer - mit diesem Post bringt sie die Fans auf die Palme
Jennifer Lopez ist ganz verliebt in ihre Kinder
Sängerin Jennifer Lopez verleiht der Freude über den Geburtstag ihrer Zwillinge auf Instagram Ausdruck.
Jennifer Lopez ist ganz verliebt in ihre Kinder
Sophie Turner fühlt sich dank roter Haare als "starke Frau"
Seit Beginn der Erfolgsserie "Game of Thrones" sind die roten langen Haare Sophie Turners Markenzeichen. Nun verriet die Schauspielerin, warum die künstliche Haarfarbe …
Sophie Turner fühlt sich dank roter Haare als "starke Frau"
Mysteriöses Paket an Harry und Meghan
Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. Eine …
Mysteriöses Paket an Harry und Meghan

Kommentare