+
Dunja Hayali würde gerne länger schlafen. Foto: Rolf Vennenbernd

Dunja Hayali hätte gerne mehr Urlaub

Berlin (dpa) - Die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (42) hätte gerne mehr Urlaub, mehr Schlaf und weniger Augenringe. Außerdem wünscht sie sich, "dass wir in Deutschland wieder miteinander diskutieren können, ohne Hass", wie Hayali der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte.

Und: "Dass man seinem Gegenüber nach einer respektvollen, gerne auch mal emotionalen Diskussion, seine Meinung lässt, auch wenn sie mit der eigenen nichts zu tun hat."

Hayali bekommt in der Sommerpause von Maybrit Illner wieder eine eigene ZDF-Sendung mit jeweils drei Themen, Gesprächen und Reportagen. Der "Donnerstalk" startet am 28. Juli (22.15 Uhr). Vier Ausgaben sind geplant.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare