+
Dunja Hayali würde gerne länger schlafen. Foto: Rolf Vennenbernd

Dunja Hayali hätte gerne mehr Urlaub

Berlin (dpa) - Die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (42) hätte gerne mehr Urlaub, mehr Schlaf und weniger Augenringe. Außerdem wünscht sie sich, "dass wir in Deutschland wieder miteinander diskutieren können, ohne Hass", wie Hayali der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte.

Und: "Dass man seinem Gegenüber nach einer respektvollen, gerne auch mal emotionalen Diskussion, seine Meinung lässt, auch wenn sie mit der eigenen nichts zu tun hat."

Hayali bekommt in der Sommerpause von Maybrit Illner wieder eine eigene ZDF-Sendung mit jeweils drei Themen, Gesprächen und Reportagen. Der "Donnerstalk" startet am 28. Juli (22.15 Uhr). Vier Ausgaben sind geplant.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare