+
Michael Nyqvist.

Er starb im Kreise seiner Familie

Durch Stieg-Larsson-Verfilmung bekannt: Michael Nyqvist ist tot

  • schließen

Er wurde durch die „Millennium“-Trilogie von Stieg Larsson bekannt: Der schwedische Schauspieler Michael Nyqvist ist am Dienstag gestorben.

Michael Nyqvist wurde nur 56 Jahre alt: Wie seine Managerin bekannt gab, starb der schwedische Schauspieler am Dienstag "friedlich im Kreis seiner Familie", nachdem er den Kampf gegen den Lungenkrebs verloren hatte. 

Nyqvist hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Seine wahrscheinlich bekannteste Rolle, die ihm auch internationalen Ruhm einbrachte, war die des Journalisten Mikael Blomkvist, der neben der Hackerin Lisbeth Salander die Hauptfigur der Erfolgsromane des verstorbenen Autors Stieg Larsson in der „Millennium“-Trilogie „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“ ist. Seit 2011 spielte Nyqvist in mehreren Hollywood-Produktionen mit, unter anderem bei „Mission Impossible“ sowie neben Heino Ferch und Iris Berben in „Kennedys Hirn“.

2010 veröffentlichte er seine Autobiografie, die seine Kindheit bei Adoptiveltern und die Suche nach seinen leiblichen Eltern beschreibt.

pak/AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare