+
Schauspielerin Marie Bäumer trägt unter ihrer trasparenten Bluse ein Hemdchen. Foto: Soeren Stache

Durchsichtige Blusen - was zieht man drunter?

Berlin (dpa/tmn) - Für mutige Frauen reicht unter einer transparenten Bluse einfach ein BH, meint Stylistin Dagmar Dobrofsky aus Berlin. Sexy und raffiniert ist ein schwarzer BH mit oder ohne Hemdchen unter einer weißen oder cremefarbenen Hemdbluse.

Ein weißer BH unter schwarzer Bluse sei aber ein "absolutes No-Go". Wer unsicher ist, könne eine durchsichtige Bluse mit aufgesetzten Brusttaschen anziehen.

Wenn man nicht ganz so viel zeigen darf oder möchte, wählt man etwa ein dünnes, eng anliegendes, schwarzes Hemdchen zum Drunterziehen. "Dann wirkt die Transparenz eher als bei einer hautfarbenen Variante", sagt Dobrofsky.

Zu durchsichtigen Blusen mit Hemdkragen empfiehlt Dobrofsky einen eng geschnittenen Rock, in den man das Hemd steckt. "Dann noch ein schmaler Gürtel und perfekt ist das Outfit", sagt die Stylistin. Auch eine Boyfriend-Jeans im Used-Look passe gut dazu. Für Frauen, die Probleme mit einer großen Oberweite und dem Bauch haben, sind die Blusen eher nicht geeignet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.