+
Dustin Hoffman soll einem Jogger das Leben gerettet haben.

Dustin Hoffman rettet Jogger in London das Leben

London - Der US-Schauspieler Dustin Hoffman macht nicht nur auf der Leinwand eine gute Figur - auch im wahren Leben hat er Heldenpotenzial.

Ein Jogger erklärte, Hoffman habe ihm das Leben gerettet, als er in einem Londoner Park zusammengebrochen sei. Er habe Ende April im Hyde Park einen Herzanfall erlitten, schrieb der Jogger in seinem Blog. Der Schauspieler habe den Notarzt gerufen und sei bei ihm geblieben, bis der Krankenwagen eingetroffen sei.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

In dem Blog dankte er den Rettungskräften und “seinem neuen Lieblingsstar Dustin Hoffman“. Die Zeitung “The Sun“ berichtete am Dienstag unter Berufung auf einen Sanitäter, Hoffman habe zu den Rettungskräften “Toller Job, Jungs“ gesagt, als sie den Mann wiederbelebt hätten. Der Oscar-Preisträger hat ein Haus in London.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare