Dwight Yorke verklagt Katie Price

- London - Fußballspieler Dwight Yorke (31) zieht gegen seine frühere Freundin, das Fotomodell Katie Price (25), vor Gericht. Yorke verlangt, den gemeinsamen Sohn Harvey künftig öfter sehen zu dürfen. Wie die "Sun" berichtet, will der Fußballspieler den blind geborenen Harvey in Zukunft nicht nur jedes zweites Wochenende, sondern auch während der Woche besuchen dürfen.

Er reagierte damit auf Äußerungen von Price, die ihm in einer Fernsehshow vorgeworfen hatte, ein schlechter Vater zu sein. "Er hat seinen Sohn doch bisher kaum gesehen", sagte Price, der wegen ihres Partylebens und Alkoholkonsums auch während der Schwangerschaft Vorwürfe gemacht worden waren. Yorke hatte erklärt, er habe mit einem Fonds für seinen Sohn vorgesorgt und könne als Fußballprofi sein Kind halt nicht so regulär wie andere Väter sehen.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband

Kommentare