+
Bei seinem Konzert in Tel Aviv enttäuschte Bob Dylan viele Fans indem er keine Zugabe spielte.

Bob Dylan enttäuscht Fans

Tel Aviv - Bei einem lang erwarteten Konzert in Tel Aviv hat Bob Dylan viele seiner Fans enttäuscht. Eine Zugabe verwehrte der Altstar seinen Zuhörern allerdings, was auf Unverständnis stoß.

Er spielte zwar seine größten Hits wie “Like a Rolling Stone“ oder “All Along the Watchtower“, gab aber keine Zugaben. Außerdem hatte er sich nicht an seine Zuhörer gerichtet. Dylan spielte nach 1987 und 1993 sein drittes Konzert in Israel, wo er eine treue Fangemeinde hat. Dylans offensichtliche Distanz zum Publikum sei bizarr gewesen, sagte einer der Besucher, der Josef Speizer. “Die ganze Sache war eigenartig.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare