+
Szene aus dem Film "Easy Rider"  mit den Hauptdarstellern Peter Fonda (re.) und Dennis Hopper.

"Easy-Rider"-Produzent Bert Schneider gestorben

Los Angeles - Der Filmproduzent Bert Schneider ("Easy Rider") ist tot. Er starb am Montag in Los Angeles im Alter von 78 Jahren, wie die Zeitung “Los Angeles Times“ am Mittwoch berichtete.

Der Film “Easy Rider“ gehörte zu Schneiders bekanntesten Produktionen. Zwischen 1969 und 1981 zeichnete er insgesamt für elf Filme verantwortlich, darunter auch “Five Easy Pieces“ und “Die letzte Vorstellung“, Filme über Rebellen und Außenseiter am Rande der Gesellschaft. Schneider war einer der Pioniere des sogenannten New Hollywood, einer Gruppe von unabhängigen Filmemachern, die sich ohne die Unterstützung der etablierten Filmstudios durchsetzten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare