+
Szene aus dem Film "Easy Rider"  mit den Hauptdarstellern Peter Fonda (re.) und Dennis Hopper.

"Easy-Rider"-Produzent Bert Schneider gestorben

Los Angeles - Der Filmproduzent Bert Schneider ("Easy Rider") ist tot. Er starb am Montag in Los Angeles im Alter von 78 Jahren, wie die Zeitung “Los Angeles Times“ am Mittwoch berichtete.

Der Film “Easy Rider“ gehörte zu Schneiders bekanntesten Produktionen. Zwischen 1969 und 1981 zeichnete er insgesamt für elf Filme verantwortlich, darunter auch “Five Easy Pieces“ und “Die letzte Vorstellung“, Filme über Rebellen und Außenseiter am Rande der Gesellschaft. Schneider war einer der Pioniere des sogenannten New Hollywood, einer Gruppe von unabhängigen Filmemachern, die sich ohne die Unterstützung der etablierten Filmstudios durchsetzten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare