Echo-Preis in Berlin: Pop-Gipfel mit Robbie Williams und Grönemeyer

- Berlin - Pop-Gipfel am Samstag in Berlin: Zur Verleihung der Echo-Preise 2003 werden unter anderem Stars wie Robbie Williams, Herbert Grönemeyer, Shania Twain und die Red Hot Chili Peppers erwartet. Zu den Anwärtern auf die begehrten Auszeichnungen zählen Marius Müller-Westernhagen, Bruce Springsteen, Shakira, Celine Dion und die Toten Hosen. Die Schallplattenpreise der Deutschen Phono- Akademie werden zum zwölften Mal in mittlerweile 28 Kategorien verliehen.

 Zur Gala im Internationalen Congress Centrum werden mehr als 5000 Gäste erwartet. Etwa die Hälfte der Besucher werden Fans sein, die ihre Karten im freien Verkauf erhalten haben. Auf der Prominentenliste stehen unter anderem Teenie-Idol Kelly Osbourne, die Schauspielerin Esther Schweins, Nena, Xavier Naidoo und Campino von den Toten Hosen, Boxweltmeister Wladimir Klitschko, Comedy-Star Helge Schneider und der Produzent Mousse T. Auch die HipHop-Stars Afrob und Samy DeLuxe sowie die Elektro-Pioniere DAF haben sich angekündigt. Pop-Star Robbie Williams, der an diesem Donnerstag seinen 29. Geburtstag hatte, wird bereits am Freitag in Berlin erwartet.<P>Der Echo ist nach Angaben der Phono-Akademie der zweitwichtigste internationale Schallplattenpreis nach dem amerikanischen Grammy. Ermittelt werden die Kandidaten nach der Zahl der verkauften CDs beziehungsweise der Platzierung in den Hitparaden.</P><P>In der Kategorie Künstler National treten in diesem Jahr Laith Al- Deen, Herbert Grönemeyer, Reinhard Mey, Xavier Naidoo und Marius Müller-Westernhagen an. Aus dem Ausland wurden Elvis, Enrique Iglesias, Lenny Kravitz, Bruce Springsteen und Robbie Williams nominiert. Bei den Künstlerinnen können sich aus Deutschland Jeanette, Joy Denalane, Nena, Sarah Connor und Sandra Hoffnung auf einen Echo machen. Zu den internationalen Anwärterinnen zählen Anastacia, Celine Dion, Alanis Morissette, Pink und Shakira.</P><P>Ebenso prominent ist die Bewerberliste der Pop-Gruppen besetzt. Für Deutschland starten die Böhsen Onkelz, die Toten Hosen, No Angels und Wonderwall. Aus dem Ausland gehen Bon Jovi, Lighthouse Family, Nickelback, Red Hot Chili Peppers und die Rolling Stones ins Rennen. Als Schlagersänger hoffen Andrea Berg, Die Flippers, Michelle, Wolfgang Petry und Matthias Reim auf einen Echo. In der Sparte Volksmusik treten Hansi Hinterseer, die Kastelruther Spatzen, Oswald Sattler und Stefanie Hertel an.</P><P>Die Zeremonie wird vom Privatsender RTL von 21.15 Uhr an übertragen und von Frauke Ludowig und Oliver Geißen moderiert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare