+
Eckart von Hirschhausen hilft, wo er kann. Foto: Jens Büttner

"Anpacker"

Eckart von Hirschhausen springt als Ersthelfer ein

Er ist Mediziner und weiß, was zu tun ist, wenn jemand "umkippt". Schnelligkeit ist in solchen Situationen Trumpf.

München (dpa) - Der Kabarettist und Arzt Eckart von Hirschhausen (49) leistet nach eigenen Worten öfter einmal Erste Hilfe bei seinen Tourneen. "Da sitzen Leute aller Altersgruppen im Saal. Es kommt immer wieder vor, dass jemand umkippt", sagte er im "Focus Online"-Interview.

"Ich packe sofort selbst mit an, wenn ich näher dran bin als die Sanitäter, weil schnelle Hilfe das Wichtigste ist." Er nutze solche Situationen, um die Grundlagen der Wiederbelebung zu erklären.

Einer der größten Glücksmomente seiner Arbeit als Fernsehmoderator sei es gewesen, als sich eine Familie gemeldet habe, um sich zu bedanken für seine ARD-Show "Hirschhausens Quiz des Menschen". "Kurz nachdem ich dort gezeigt hatte, wie jeder die Herzdruckmassage beginnen kann, fiel der Vater der Familie mit Herzinfarkt um, und die Frau und der Sohn haben alles richtig nachgemacht und ihm das Leben gerettet", sagte von Hirschhausen.

Tourdaten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare