+
Eckart Witzigmann vermisst Führungsperson in deutscher Kochszene.

Eckart Witzigmann vermisst Führungsperson in deutscher Kochszene

Stuttgart - Der Koch Eckart Witzigmann vermisst eine “Führungsperson“ in der deutschen Küche. Es gebe sensationelle Köche, aber es fehle vielleicht jemand, der eine eindeutige Richtung vorgäbe

Das sagte Witzigmann der Zeitung „Sonntag Aktuell“ kurz vor seinem 70. Geburtstag am 4. Juli. Er empfahl seinen jüngeren Kollegen, von den Skandinaviern zu lernen. “Die sagen: Bei uns wachsen keine Oliven, dann gibt es im Lokal auch kein Olivenöl. Damit schaffen sie es, sich viel besser zu positionieren als die Deutschen.“ Eine Kochsendung wolle er “auf keinen Fall“ haben. “Vor der Kamera fühle ich mich einfach nicht wohl. Ich müsste mich verstellen. Und Kasperletheater machen. Da würde viel zu viel von mir auf der Strecke bleiben“, sagte Witzigmann.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare