+
Ed Sheeran gab den Gentleman.

So romantisch!

Ed Sheeran hilft Freund beim Heiratsantrag

Manchester - Singer-Songwriter Ed Sheeran hat einem Freund geholfen, einen Heiratsantrag auf offener Bühne zu machen. Dafür hat er extra eine fünf Stunden lange Reise auf sich genommen.

Am Sonntag war Ed Sheeran (24, "I See Fire") fünf Stunden gereist, um als Überraschungsgast bei einem Festival in Manchester aufzutreten. So konnte er seinen Musikerkollegen Jake Roche dabei unterstützen, um die Hand seiner Freundin Jesy Nelson anzuhalten. Diese ist Sängerin der Band Little Mix. "Vor einem Jahr traf ich sie in der Manchester Arena, daher war es richtig, dass dies mit etwas Hilfe meines Freundes stattfand", schrieb Roche auf Instagram zu einem Foto, dass ihn vor seiner Freundin kniend zeigte. "Der beste Tag meines Lebens." Im Hintergrund ist Sheeran zu sehen, der später auf Twitter schrieb, es sei ihm ein "absolutes Vergnügen" gewesen, den Lieblingssong der beiden zu spielen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 

Kommentare