+
Eddie van Halen, Gitarrist der US-Rocklegende Van Halen, hat sich einer Notoperation unterziehen müssen.

Erkrankung am Dickdarm

Eddie van Halen notoperiert

New York - Eddie van Halen, Gitarrist der Band Van Halen, musste notoperiert werden. Schuld war eine sehr schmerzhafte Dickdarmerkrankung. Für seine Fans gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht.

Eddie van Halen, Gitarrist der US-Rocklegende Van Halen, hat sich einer Notoperation unterziehen müssen. Sein Pressesprecher sagte am Donnerstag in New York, der 57-Jährige habe eine schwere Divertikulitis, eine Erkrankung des Dickdarms, erlitten. Weitere Operationen seien nicht erforderlich. Van Halen wird weiterhin Musik machen und auf Tournee gehen können. Bis zur vollständigen Genesung werden jedoch vier bis sechs Monate vergehen. Eine für November geplante Japan-Tournee müsse deshalb auf das kommende Jahr verschoben werden.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Van Halen wurden mit Hits wie „Jump“, „Why Can't This Be Love“ und „When It's Love“ berühmt. Eddie Van Halen gilt als einer der stilprägenden und einflussreichsten Gitarristen des Genres. Im Februar veröffentlichte die Band ihr jüngstes Album, „A Different Kind Of Truth“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held

Kommentare